Edutainment - vergnüglich und mit allen Sinnen lernen!

Edutainment bedeutet für mich spielerisch-unterhaltsames Lernen 

mit allen Sinnen über einzigartige Erlebnisse und Erfahrungen, 

die Spaß machen, Freude bereiten und nachwirkende Impulse setzen. 

Dieser aktive, ganzheitliche Ansatz fördert körperliche, soziale, emotionale 

und kognitive Fähigkeiten und Kompetenzen gleichermaßen. 

Die Entwicklung der gesamten Persönlichkeit steht im Fokus.

Diese Essentials gelten auch für die Angebote "Workshops & Seminare".

 

Bei der Konzeption wird mit Tools und Methoden aus Kunstkommunikation, 

Circus- , Theater- und Erlebnispädagogik und Artistik gearbeitet. 

Soziokulturelle Leitthemen wie "Lebenslanges Lernen", "Vielfalt", und "Nachhaltigkeit" sowie aktuelle Themen wie Migration, Inter- & Multikulturalität und gesunde Esskultur fließen in die individuellen Konzepte passgenau mit ein.

Beispielhaft hierfür ist die "TraumManege-Circuswelt", denn unsere

mediale, globalisierte und passiv-konsumistische Welt macht das

Thema Circus mit seinen traditionellen Werten aktueller denn je.

 

Weitere Edutainment-Konzepte:

  • Tages- und Ferienprogramm für moderne Unternehmen zur         besseren Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Tages- und Ferienprogramm für Städte und Kommunen zur Attraktivierung als Wohnort und zur Belebung des sozialen Lebens
  • Kreative Kinderbetreuung - auch als Begleitprogramm für Events -        für Unternehmen zur Verbesserung der Gleichstellung von Frau & Mann
  • Partizipative, interaktive und generationenübergreifende künstlerische Programme für Events und Veranstaltungen
  • "Kochen am Feuer" & "Wilde Küche"-Erlebniskochen*
  • Konflikt-Küche: "Liebe geht durch den Magen"*

* Für mehr Informationen diesbezüglich besuchen Sie bitte meine Internetseite:

  www.wildeküche-westerwald.de


"Schönheit, Phantasie und kreativer Selbstausdruck sind essentielle Lebenserfahrungen, die allen zugänglich sein sollten."